Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Kurzinfo zur letzten von Walter Sommer geleiteten Gemeindeversammlung

Fünf gutgeheissene Bürgerrechtsgesuche sowie eine diskussionslos genehmigte Rechnung 2016 ist das resultatmässige Fazit der letzten von Walter Sommer geleiteten Gemeindeversammlung. weiter...

Fulminant und würdig von Walter Sommer verabschiedet

Abschiedsgala für 30 Jahre Stadtammann von Diessenhofen an der Gemeindeversammlung weiter...

Räumliche Konzentration des Beratungsservices

Wo vor wenigen Monaten noch Grundbuchamt und Notariat seine Büroräumlichkeiten hatte, steht die Liegenschaft Casino bei der Rhyhalle nun für soziale Beratungen zur Verfügung. Die Perspektive Thurgau hat sich im Erdgeschoss eingerichtet und kann nun all Beratungsdienstleistungen unter einem Dach anbieten.  weiter...

Rheinufergestaltung wird vorgestellt

Öffentliche Orientierungsversammlung vom 6. April 2017 weiter...

Neuer Spielturm im Stadtgraben

Sonnenschein und wärmere Temperaturen locken nun wieder Familien auf den Spielplatz im Stadtgraben. Der Leiter des Werkhofs Diessenhofen, Werner Schellenberg, ist in den Wintermonaten bezüglich des Spielplatzes nicht untätig geblieben. Er legt Wert darauf, dass die Sicherheitsbestimmungen der BfU eingehalten werden.  weiter...

Stadtgemeinde mit positivem Rechnungsabschluss

Diessenhofen schliesst Rechnung 2016 mit einem soliden Finanzierungsüberschuss ab. weiter...

Neues Baureglement wird öffentlich aufgelegt

Vom 17. März bis zum 6. April 2017 wird das Baureglement im Rathaus Diessenhofen öffentlich aufgelegt.  weiter...

Wahlen und Abstimmungen vom Sonntag

Die Resultate der Wahlen und Abstimmungen sind am Sonntag um etwa 13.30 Uhr bekannt. weiter...

Diessenhofen wählt Markus Birk zum neuen Stadtpräsidenten

Die Stimmberechtigten von Diessenhofen haben Markus Birk (SP) zum neuen Stadtpräsidenten gewählt. Birk wird das Amt Mitte 2017 antreten. weiter...

Diessenhofen hat kantonal den tiefsten Strompreis

Gemäss der Boulevardzeitung "BLICK" ist die Elektrizitätsversorgung Diessenhofen der günstigste Stromanbieter im Kanton Thurgau. weiter...

Private und Firmen leisteten 2016 in Diessenhofen abermals mehr Steuern

Diessenhofen hat das Steuerjahr 2016 abgeschlossen. Der Gesamtertrag an Ortssteuern liegt ge-ring über dem Erfolg des Vorjahres und nur 1,7 % unter dem Budget. Das Ergebnis reiht sich in einer langen Vergleichsperiode im obersten Bereich ein. weiter...

Von fortwährender Veränderung

Gedanken von Stadtpräsident Walter Sommer zum Jahresende weiter...

Stadtrat Urban Brütsch tritt zurück

Urban Brütsch hat seinen Rücktritt aus dem Stadtrat per Ende 2016 eingereicht. Für das Stadtpräsidium haben sich bisher drei Kandidaten gemeldet. weiter...

Silvesterapéro vor dem Siegelturm

Die Tradition wird auch zu diesem Jahreswechsel weitergeführt. Der Stadtrat lädt die Bevölkerung recht herzlich unter den Siegelturm ein, um mit einem Gläschen Sekt oder einem warmen Punsch miteinander auf das neue Jahr anzustossen weiter...

Info Flash Gemeindeversammlung

Alle Einbürgerungsgesuche wurden bewilligt und der Voranschlag 2017 genehmigt. weiter...

Behördentreffen der Nachbargemeinden

Es gehört bereits zu einer schönen Tradition, dass sich der Stadtrat Diessenhofen einmal jährlich mit dem Gemeinderat Gailingen trifft, wobei die Gastgeberreihe alternierend einmal der Behörde diesseits und ein Jahr später derjenigen jenseits des Rheins zukommt.  weiter...

Personelle Wechsel in der Finanzverwaltung Diessenhofen

Nach dem plötzlichen gesundheitsbedingten Ausfall von Othmar Künzli fand die Stadtverwaltung Dies-senhofen eine erste sofortige Hilfe durch die Firma RGB in Gossau. Diese spezialisiert sich unter ande-rem auf Springereinsätze.  weiter...

Wasserversorgung Diessenhofen investiert knapp 90‘000 Franken

Das bestehende, rund 20 Jahre alte Leitsystem der Wasserversorgung Diessenhofen (WVD), die Alar-mierung wie auch die Fernwirkstationen müssen altershalber ersetzt werden. Das Leitsystem wurde im Jahr 2010 aufgerüstet und verfügt mittlerweile bereits wieder über 50‘000 Betriebsstunden.  weiter...

Ein Mann wie ein Uhrwerk

(Text und Bild von Ernst Hunkeler) Die Tätigkeit, die Hansueli Ruch noch Tag für Tag ausübt, ist andernorts längst automatisiert: Er sorgt dafür, dass die Glocken auf dem Siegelturm zur rechten Zeit schlagen. weiter...

Der Zivilschutz im Einsatz für die Allgemeinheit

Bericht zum Wiederholungskurs (WK) 2016, vom12.9. bis 16.9.2016. weiter...

Abstimmungen vom 25. September 2016

Diessenhofen verwirft die "Grüne Wirtschaft" und die "AHV+" deutlich und nimmt das Nachrichtengesetz an. Rosemary Capt wird als nebenamtliche Richterin gewählt. weiter...

Vier neue Parkfelder nördlich der Rhyhalle

Zeitlich parallel zur Ausarbeitung eines neuen Parkierungskonzepts realisiert der Stadtrat Diessenhofen zwei bereits beschlossene Massnahmen, die einerseits ein Zusatzangebot für den ruhenden Verkehr bringen und andererseits zu einem attraktiven Altstadtbild beitragen. weiter...

Stadtrat wehrt sich gegen die Aufnahme eines Windpotential-Gebiets Rodenberg in den kantonalen Richtplan

In seiner Eingabe an das Amt für Raumentwicklung wehrt sich der Stadtrat Diessenhofen nachdrücklich gegen die planerische Vorbereitung der Rheinlandschafts-Schädigung durch eine Windkraftanlage auf dem Rodenberg ebenso wie gegen die zu erwartenden, gesundheitlich bedenklichen Immissionen. weiter...

Spürbare Senkung der Diessenhofer Strompreise

Während landesweit mit einer nur marginalen Senkung der Netznutzungs- und Energiebeschaffungspreise gerechnet wird, liegen die Strompreise der Elektrizitätsversorgung Diessenhofen (EVD) in diesen Be-reichen 2017 gegenüber dem laufenden Jahr rund 9 % tiefer.  weiter...

Walter Sommer tritt auf Mitte 2017 zurück

Der Stadtpräsident von Diessenhofen reichte auf Ende Juni 2017 beim Departement für Inneres und Volkswirtschaft sein Entlassungsgesuch ein. Diesem wurde mit dem Dank für die geleisteten Dienste entsprochen.  weiter...

Sieben weitere Unterflurcontainer an drei Standorten

An der Randenstrasse im Höhenquartier, beim Parkplatz an der Franzosenstrasse sowie an der Schützenstrasse beim Tennisplatz werden sieben weitere Unterflurcontainer in Diessenhofen für die Ab-fallentsorgung zur Verfügung stehen.  weiter...

Werkhof ist mit E-Bike unterwegs

Bereits vor zwei Jahren wurde im Werkhof Diessenhofen ein Fahrzeug mit Elektromotor in Betrieb genommen, das sich bestens bewährt hat. Um den Anforderungen von Energiesparmassnahmen weiter entgegenzukommen, setzen die Mitarbeiter des Werkhofs seit wenigen Tagen nun ein E-Bike mit Anhänger ein. Dieser wurde eigens für den Transport von Reinigungsgeräten umgerüstet. weiter...

Das Schulhaus Zentrum kann abgebrochen werden

Das Departement für Bau und Umwelt (DBU) heisst mit Entscheid vom 13. Juni 2016 den Rekurs der Volksschulgemeinde Region Diessenhofen (VSGDH) gegen die Unterschutzstellung des Schulhauses Zentrum gut, dies nach fast zweijähriger Bearbeitungszeit. Sobald der Entscheid des DBU in Rechtskraft erwachsen ist, dürfte dem weiteren Verfahren bezüglich des Schulhausabbruchs nichts mehr im Wege stehen. weiter...

Newsletter als neue elektronische Informationsquelle

Der Stadtrat und die Stadtverwaltung Diessenhofen bauen ihr Kommunikationskonzept mit einem unregelmässig erscheinenden elektronischen Newsletter aus, der über die Website www.diessenhofen.ch (Rubrik News>Newsletter) kostenlos abonniert werden kann. Der Newsletter er-reicht danach die Abonnenten als E-Mail und informiert zeitnah über Aktuelles aus dem Stadtrat oder der Stadtverwaltung weiter...

„Nimm und bring“-Büchergestell am Siegelturm

Einfache Idee des „Offenen Büchergestells“ ist es, dass sich alle kostenlos eines Buches bedienen kön-nen und auch die Möglichkeit haben, ein eigenes, bereits gelesenes Buch für weitere Interessenten hineinstellen zu können.  weiter...

Abstimmungsresultate

Die Stimmberechtigten der Stadtgemeinde Diessenhofen lehnen den EXPO-Kredit äusserst knapp ab. weiter...

Stadtrat will Parkierungskonzept umfassend behandeln

Das Resultat des Einwendungsverfahrens sowie die Diskussion anlässlich der letzten Gemeindever-sammlung zeigen, dass in der Frage der Neueinführung von Parkuhren in der Altstadt Diessenhofen sich zwei Interessengruppen gegenüber stehen, die sich bei einer Gewichtung in etwa die Waage halten dürften. Der Stadtrat will klarerweise nicht gegen das Volk, sondern mit ihm bzw. mit einer deutlichen Mehrheit politisieren. Für ihn geht es auch vorliegend darum, das Feld für eine tragfähige Lösung, die auch ein Kom-promiss sein kann, zu ebnen. weiter...

Rheinbrücke mit breiterem Nordeingang

Seit dem letzten Donnerstag um 16 Uhr ist die Rheinbrücke wieder für den motorisierten Verkehr befahrbar. Die schadhaften Wiederlager, die vielen Anwohnern bei der Überfahrt schwerer Fahrzeuge wegen der Lärmemission ein Ärgernis waren, sind saniert.  weiter...

Sanierungsarbeiten erfordern viertägige Sperrung der Rheinbrücke

Ab dem kommenden Montag wird die Rheinbrücke in Diessenhofen während vier Tagen für sämtlichen motorisierten Verkehr gesperrt sein. Grund dafür sind Reparaturarbeiten an den Widerlagern der Brücke.  weiter...

Wahlergebnisse der Stadtgemeinde Diessenhofen

Die bisherigen Diessenhofer Kantonsräte Roman Giuliani, Maja Bodenmann und Urban Brütsch wurden wieder ins Thurgauer Kantonsparlament gewählt. weiter...

Senkung der Erdgaspreise

Auch für das Jahr 2016 kann die Gasversorgung Diessenhofen (GVD) den Endverbrauchern Erdgas zu einem günstigen Tarif anbieten.  weiter...

Stadtrat Diessenhofen fordert definitiven Stopp der Zuleitung von belastetem Wasser aus der Tiefenbohrung Grob Gemüsebau

In einem an Regierungsrätin Carmen Haag gerichteten Schreiben verlangt der Stadtrat Diessenhofen, dass die Leitung zur Entsorgung von ungeklärtem, gesundheitsbelastende Schadstoffe enthaltendem Abwasser aus der Geothermiebohrung in den Rhein endgültig nicht mehr in Betrieb genommen wird. weiter...

Stadtrat will blaue Zone durch Parkuhren ersetzen

Besorgungen erledigen bleibt weiterhin kostenfrei.  weiter...

Diessenhofen schickt Durchsetzungsinitiative und Heiratsstrafe bachab

Diessenhofen simmt dem Bau einer zweiten Röhre des Gotthardtunnels zu, versenkt jeoch die drei Initiativen am 28. Februar zum Teil deutlich. weiter...

Abwasserzweckverband investiert in Betriebssicherheit und Bedienerfreundlichkeit

Die Delegiertenversammlung des Verbands beschliesst Investitionen für rund 740‘000 Franken. weiter...

Oelfilm auf dem Rhein reichte von Diessenhofen bis nach Schaffhausen

Die Stadtgemeinde Diessenhofen bezieht Stellung zur grössten regionalen Gewässerverschmutzung. weiter...

Deutschtest für Einbürgerungswillige

Nebst den vorgeschriebenen Wohnsitzerfordernissen, einer ausreichenden Existenzgrundlage und der Beachtung der schweizerischen Rechtsordung sind eine genügende deutsche Sprachkompetenz sowie Kenntnisse über das neue Heimatland zwingende Voraussetzungen für eine Einbürgerung.  weiter...

Asylbewerber helfen beim Einsammeln von Möbeln

Gegen hundert Telefonanrufe hatte die Diessenhofer Integrationsbeauftragte Doris Scherrer zwischen den Festtagen zu beantworten. Zusammen mit Jacqueline Ehrat von der Sozialhilfe der Stadtgemeinde Diessenhofen hatte sie Mitte Dezember mittels Aufruf in Zeitung, Website und Facebook, die Bevölkerung aufgerufen, Möbel, die nicht mehr benötigt werden, für die Einrichtung zweier weiterer Wohnungen für Asylbewerber zur Verfügung zu stellen.  weiter...

Gesteigerte Steuerträge in Diessenhofen

Die Natürlichen Personen und Firmen leisteten mehr Steuern als im Vorjahr. weiter...

Doppelspur westlich der Station St. Katharinental

Westlich der bestehenden Haltestelle St. Katharinental wird die heutige Einspuranlage auf Doppelspur ausgebaut und ein neues Stellwerkgebäude gebaut. Eine auf 2018 geplante Fahrplanänderung auf der Seelinie Rorschach-Schaffhausen ermöglicht bessere Anschlüsse in den Knoten und somit eine verkürzte Reisezeit Richtung Zürich.  weiter...

KITA Diessenhofen im Aufwärtstrend

Céline Crevoiserat ist seit dem 1. Januar 2016 neue Leiterin der KITA Diessenhofen. Die Kindertagesstätte schaut auf ein bewegtes Jahr zurück. weiter...

Sicherer Schulweg für Willisdorfer Primarschüler

Diese unübersichtliche Kurve ist im Fokus des Elternrats der Primarschule Basadingen. weiter...

Vorschau Rathaus-Konzerte

Die diesjährigen Rathauskonzerte finden an den Sonntagen vom 17. Januar, 21. Februar und 6. März jeweils um 17 Uhr statt. Hier eine Vorschau auf die drei Konzerte weiter...