Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Hohe Steuererträge in Diessenhofen

07.01.2011) Die Stadtgemeinde Diessenhofen hat ihren Steuerabschluss am 7. Januar 2011 auf dem kantonalen Steuerrevisorat abgeliefert. Ihr Gesamtertrag an Ortssteuern liegt bei gleichbleibendem Steuerfuss rund CHF 200'000 über dem Budget und gut CHF 340‘000 oder 11 % über dem Vorjahr. weiter...

Der Pilzkontrolleur zieht Bilanz

(15.12.2010) Als Nachfolger des verstorbenen Walter Steiger zieht Pilzkontrolleur Rolf Thomen mit seinen Jahresberichten 2009 und 2010 Bilanz über seine Tätigkeit. Im Vorfeld dazu wurde die Pilzkontrolle in Zusammenarbeit zwischen Rolf Thomen und dem Stadtrat umstrukturiert und der Arbeitsweise anderer Pilzkontrolleure angepasst. weiter...

Imposanter Transport der Holzträger für die neue Sporthalle in Diessenhofen

30.03.2011) Die für den Holzbau zuständige Firma Ringeisen aus Lenggenwil SG hat die knapp 30 Meter langen Holzträger bei der Firma Roth in Burgdorf BE verleimen lassen. Am vergangenen Montag erfolgte dann der Transport nach Diessenhofen.  weiter...

Rechnung 2010: Anhaltendes Finanzhoch

(14.03.2011) Die Laufende Rechnung 2010 schliesst bei einem Umsatz von acht Millionen Franken mit einem Ertragsüberschuss von 19‘672 Franken ab, dies trotz zusätzlicher Abschreibungen und Einlagen in die Spezialfinanzierung. Die Gesamtrechnung (inkl. Investitionen) weist einen vertretbaren Finanzierungsfehlbetrag von 106‘164 Franken aus. Der Voranschlag ging als Folge des Sporthallenbaus noch von einem solchen von 1,5 Millionen Franken aus. weiter...

Erfreulicher Rückgang der Sozialhilfekosten im Jahre 2010

(20.01.2011) Die Fürsorgerechnung 2010 der Stadtgemeinde Diessenhofen zeigt ein erfreuliches Bild. Obschon die Bruttokosten sich in den letzten fünf Jahren von CHF 0.97 Mio. auf CHF 1.65 Mio. erhöht haben, bleibt letztlich 2010 ein Nettoaufwand von knapp CHF 390‘000. Das sind rund CHF 100‘000 weniger als im Vorjahr. weiter...

Neue Beckenlandschaft ab Saison 2012

(27.04.11)Als erste Etappe der Attraktivierung der Badeanlage Rodenbrunnen wird die Beckenlandschaft umgebaut. Roman Giuliani vom Architekturbüro moos.giuliani.herrmann.architekten präsentierte dem Stadtrat drei Varianten einer möglichen Gestaltung. Der Stadtrat wägte diese bezüglich Einpassung in die Landschaft, Funktionalität und Investitionsvolumen ab. weiter...

100 % Naturstrom in Diessenhofen

Die Elektrizitätsversorgung Diessenhofen (EVD) wird ab 2012 den gesamten Strombedarf von rund 30 GWh aus erneuerbarer Energie beschaffen und diese an ihre Kunden weiterverkaufen.  weiter...

Lift zwischen Altstadt und Rhein

Eine Fussgängerverbindung zwischen Altstadt und Rhein, welche Betagten, Behinderten oder Familien mit Kinderwagen mühelos den Höhenunterschied zwischen Altstadt und Rheinufer überwindet war ein wichtiges Anliegen der Entwicklungsplanung Altstadt.  weiter...

Der

(31.05.2011) Heute Dienstag ist der letzte Amtstag der zurücktretenden Stadtratsmitglieder. Bereits vor zwei Wochen fand die letzte Sitzung der Stadtbehörde in der alten Besetzung statt. Dabei wurde auch die Gelegenheit wahrgenommen, auf die Tätigkeit der Behörde während der Amtsperioden der Zurücktretenden Rückschau zu halten.  weiter...

Neuer T13 Anschluss im Bereich Rottmühle

Ein zusätzlicher Anschluss an die Umfahrungsstrasse T13 im Bereich der Rottmühle soll einerseits eine bessere Verkehrsanbindung von Willisdorf und der Mühle Bachmann erreichen, andererseits die Anwohner der Lettenstrasse, insbesondere im Hinblick auf den zusätzlichen Verkehr durch den Bau der Drei-fachhalle, vom zunehmenden Verkehr entlasten.  weiter...

Weiterhin gute Wasserqualität in Diessenhofen

(07.06.11) Im April wurden die durch die Wasserversorgung Diessenhofen erhobenen Wasserproben vom Kantonalen Laboratorium untersucht. Die auf das gesamte Versorgungsgebiet entnommenen Proben erfüllen die Trinkwasserqualität in mikrobiologischer Hinsicht einwandfrei. Bezüglich der hygienischen Untersuchung sind weder Kolibakterien noch Enterokokken (beides (Darmbakterien) festgestellt worden.  weiter...

Neuer Stadtrat konstituiert sich

Der personelle Wechsel der Stadtbehörde brachte kaum Zeit zum Verschnaufen. Immerhin galt es, die neuen Stadträte in ihre Aufgaben einzuführen und trotzdem sich den laufenden und neuen Geschäften widmen zu können. weiter...

Die Sporthalle ist gebaut !

Die Sporthalle wird am Freitag und Samstag eingeweiht. weiter...

Sporthalleneinweihung

Am Freitag und Samstag, 28. und 29. Oktober wird die neue Sporthalle Letten feierlich eingeweiht und dem Sportbetrieb übergeben. weiter...

Jungbürgerfeier 2011

Der Stadtrat Diessenhofen lud seine Jungbürgerinnen und Jungbürger (Jahrgänge 1992 und 1993) zum Rennen um den “Diessenhofer Gokart Champion 2011“ ein. weiter...

Wahlergebnisse Diessenhofen

Etablierte Parteien verlieren Anteile, BDP und GLP erreichen zusammen 10 %. Patt zwischen Häberli und Vögeli. weiter...

Stadtrat will umzonen

Der Stadtrat bewilligt die geplante Umzonung des Kundelfingerhofes und weist die Einsparche des WWF ab. weiter...

Umzonung Kundelfingerhof

Nachdem der WWF gegen den Umzonungsentscheid keinen Rekurs ergreift, erwächst dieser in Rechtskrâft. weiter...

Im Zeichen des Gerationenwerks

Gedanken von Stadtammann Walter Sommer zum Jahresende weiter...

Erns Ott ist gestorben

Am 16. Dezember starb in der Klinik St. Katharinental Altstadtammann Ernst Ott im hohen Alter von gut 90 Jahren weiter...

Freiwilligenarbeit gewürdigt

Gut zwanzig Personen gemeinnütziger Organisationen folgten der Einladung des Stadtrates in den Saal des Hotels Adlers. Stadtammann Walter Sommer dankte namens der Behörde für das ehrenamtliche En-gagement zu Gunsten der Allgemeinheit.  weiter...