Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Silvesterapéro 2011 in Diessenhofen

(von Dieter Ritter) Mit einem Gratisapéro lockte der Stadtrat die Einwohnerinnen und Einwohner von Diessenhofen aus den warmen Stuben in die unwirtliche Nacht.  weiter...

Deutlicher Steuerrückgang in Diessenhofen

Die Stadtgemeinde Diessenhofen hat ihren Steuerabschluss für das Jahr 2011 am 6. Januar 2012 auf dem kantonalen Steuerrevisorat abgeliefert. Ihr Gesamtertrag an Ortssteuern liegt bei einem um 2 % gesenkten Steuerfuss rund CHF 387’000 oder 11,8 % unter dem Budget und CHF 518‘000 unter dem Vorjahr. weiter...

Energie-Effizienz und Sparpotential

(von Bettina Wulf)Wie wird mit mechanischer Fensterlüftung ein optimaler Luftaustausch gewährleistet? Was ist die Ursache für gurgelnde Heizkörper? Warum sind gebräuchliche Sparleuchten heute bereits wieder überholt? Mit solchen und anderen Fragen sehen sich Mitarbeitende des Hausdienstes der VSGDH und der Stadt Diessenhofen täglich konfrontiert. weiter...

Personeller Wechsel in der Jugendarbeit

Levente Tregova wird neuer Leiter des Diessenhofer Jugendtreffs.Peter Spirig, der bisherige Leiter, widmet sich vermehrt der Schulsozialarbeit im Hinterthurgau.  weiter...

Anmeldung Dachbodenräumete

Am Samstag nach Pfingsten (02.06.12) findet dieses Jahr wieder die mittlerweile traditionelle Dachbodenräumete auf der Hauptstrasse zwischen Siegelturm und dem Einlenker Basadingerstrasse statt. Diese bietet eine willkommene Gelegenheit, Dinge die man einfach nicht wegwerfen will, zu veräussern. weiter...

Wahl- und Abstimmungsresultate

Im Thurgau wurde über fünf eidegnössische Vorlagen befunden, sowie die Regierung als auch die Bezirks- und Kreisbehörden neu gewählt. weiter...

Bauarbeiten zum Wohle der Fussgänger

Die Arbeit an gleich zwei Baustellen an der Schaffhauserstrasse und im Obertor bringen mehr Sicherheit und mehr Komfort für die schwächsten Verkehrsteilnehmer, die Fussgänger. weiter...

Irène Vetsch wird neue Bademeisterin

Die Stadtgemeinde Diessenhofen hat Irène Vetsch als neue Bademeisterin angestellt. Damit liegt die Führung des beliebten sommerlichen Treffpunktes wieder in einheimischen Händen.  weiter...

Windräder auf dem Gailinger Rauhenberg ?

Der Gailinger Bürgermeister lädt die interessierte Bevölkerung von Gailingen und Diessenhofen zu einem Bürgerforum in die Hochrheinhalle zum Thema Windkraft ein. Anlass dieser Orientierung und Diskussion ist der mögliche Bau von Windrädern zur Energieerzeugung auf den Höhen des Gailinger Rauhenberges.  weiter...

Information Prämienverbilligung 2012

Die Prä-mienverbilligung für die obligatorische Krankenversi-cherung wird Personen ausgerichtet, die am 1.1.2012 ihren steuerrechtlichen Wohnsitz oder Aufenthalt im Kanton Thurgau hatten oder während eines Teils des Jahres als KurzaufenthalterInnen oder GrenzgängerInnen im Kanton Thurgau angemeldet sind, und die in der Schweiz gemäss KVG obligatorisch grundversichert sind. weiter...

Sicherheit und Attraktivität dank Fällen und Abbruch

Spektakuläre Bilde gab es diese Woche an zwei Baustellen in Diessenhofen zu sehen. Einerseits wurden die Pappeln entlang des Geisslibaches oberhalb des Bootshafens gefällt, andererseits wird der Bunker bei der Badi St. Katharinental abgebrochen. weiter...

Der Kanton Thurgau genehmigt die Umzonung des Kundelfingerhofes

Die vom Diessenhofer Stadtrat am 17. Mai 2011 beschlossene geringfügige Umzonung Kundelfingerhof sowie die damit verbundene Änderung des Baureglements wurde am 10. April 2012 durch das Departe-ment für Bau und Umwelt genehmigt. Dieses attestiert dem Diessenhofer Stadtrat ein ordnungsgemäss durchgeführtes und rechtskräftig abgeschlossenes Verfahren. weiter...

Kantonsratswahlen Region Diessenhofen

Erstmals fand für die Gemeinden des ehemaligen Bezirkes Diessenhofen die Kantonsratswahlen im neuen Umfeld des neuen, viel grösseren Bezirks Frauenfeld statt. Das Bezirksresultat liegt noch nicht vor weiter...

Einbürgerungen und Rechnungn genehmigt

Die Stimmberechtigten der Stadtgemeinde Diessenhofen genehmigten die Rechnung 2011 sowie vier Einbürgerungsgesuche weiter...

Die Treppen zwischen Altstadt und Rhein sind saniert

Unter Berücksichtigung einheimischer Baufirmen wurden die Zinnen- und die Rathaustreppe einer Sanie-rung unterzogen.  weiter...

Shahira Qafleshi ist die 3500. Einwohnerin Diessenhofens

Vater Alban Qafleshi, Bruder Shamel und Mutter Mirlinda Qafleshi freuen sich mit Stadtammann Walter Sommer über die Ende Mai geborene Shahira. weiter...

Sprachkompetenz für ausländische Kinder

Elf portugiesische Väter und Mütter liessen sich über die Förderung der Sprachkompetenz ihrer Kinder informieren. weiter...

Erfolgreiche Lehrabschlüsse

Marftina Isler (KV mit Berufsmaturität) und Habil Ademi (Anlehre Werkhofarbeiter) schlossen ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Diessenhofen erfolgreich ab. weiter...

Bundesfeier in DIessenhofen

Stadtrat Urban Brütsch spricht an der Bundesfeier am Diessenhofer Rheinquai. weiter...

Kein Mauerabbruch

Der Treidelweg oberhalb der Badi soll bleiben wie er ist. Die Kantonale „Uferplanung Untersee und Rhein“ wurde punktuell angepasst. weiter...

Kunst & Wissen

Vor rund einem halben Jahr wurde das Ortsmuseum Diessenhofen geschlossen und die Räumlichkeiten umgebaut. Die Ausstellung „Der Rhein als Lebensader“ ist ganz verschwun-den, die wertvolle Arbeit jedoch in Form einer Broschüre sowie als CD-Rom festgehalten. Die Räume dienen nun weiteren Ausstellungsmöglichkeiten. Die Toiletten wurden saniert und für kleinere Anlässe und Apéros eine Küche eingebaut. weiter...

Öffentliche Auflage

Die Unterlagen zur Aufhebung des Quartierplans Scchupfenzelg sowie zum Erlass des neuen Gestaltungsplans Rodenbergstrasse liegen bis zum 06.09.2012 im Rathaus Diessenhofen öffentlich auf. weiter...

Strompreissenkung ab 2013 für Grosskunden

Dank Einkauf zu Marktpreisen bleiben die Strompreise für die Haushalte im kommenden Jahr gleich. Für Grossbezüger können die Preise sogar gesenkt werden. weiter...

Abstimmungsresultate

Die Stimmberechtigten der Stadtgenmeinde Diessenhofen lehnen die BTS und OLS mit drei Stimmen Differenz ab. weiter...

Neues Bauland wird erschlossen

Auf dem Schlattingerbuck entstehen zwölf neue Bauparzellen. weiter...

Diessenhofen erhält 2013 Hauenstein-Stiftungs-Preis

Die Ernst und Hanna Hauenstein-Stiftung bezweckt, jedes Jahr den aus einem Betrag von 20'000 Franken bestehenden "Ernst und Hanna Hauenstein-Preis" einer schweizerischen Gemeinde zuzusprechen, die sich um die Erhaltung von auf ihrem Gebiet befindlichen Brunnen besonders verdient gemacht hat.  weiter...

Fast perfekte Punktlandung bei den Baukosten der Sporthalle Letten

Knapp ein Jahr nach Inbetriebnahme der Lettenhalle und mittlerweile nach Abschluss der letzten Umge-bungsarbeiten im Juni 2012 liegt die Bauabrechnung für die Sporthalle Letten vor. Die abgeschlossenen Kosten nach Abzügen aller Beiträge und Subventionen belaufen sich auf CHF 9‘991‘735.35.  weiter...

INFO-FLASH Gemeindeversammlung

 weiter...

Abstimmungsresultat vom 25. November 2012

Das Abstimmungsresultat der Stadtgemeinde Diessenhofenb wird ab 12.30 Uhr hier ersichtlich sein. weiter...

„Wer ist die Schönste im ganzen Land ?“

Aktuell zeigt der Stadtrat Diessenhofen an der Schützenstrasse drei verschiedene Typen von LED Leuch-ten. Diese finden sich im Bereich der Einmündung der Zelgstrasse an den Kandelabern 73 bis 75. weiter...

Beginn eines Zeitraums des Sparens

Gedanken von Stadtammann Walter Sommer zum Jahresende weiter...