Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Werkhof ist mit E-Bike unterwegs

Bereits vor zwei Jahren wurde im Werkhof Diessenhofen ein Fahrzeug mit Elektromotor in Betrieb genommen, das sich bestens bewährt hat. Um den Anforderungen von Energiesparmassnahmen weiter entgegenzukommen, setzen die Mitarbeiter des Werkhofs seit wenigen Tagen nun ein E-Bike mit Anhänger ein. Dieser wurde eigens für den Transport von Reinigungsgeräten umgerüstet.

Da die Stadtgemeinde nebst seinen drei Werkhofmitarbeitern temporär noch zwei Hilfskräfte beschäftigt, stehen für die Arbeiten zu wenig Fahrzeuge zur Verfügung. Mit E-Bike und Geräteanhänger können insbesondere Reinigungsarbeiten angegangen werden, die kein schweres Werkzeug erfordern. Bis dato mussten diese Arbeitskräfte jeweils zu ihren Einsatzorten chauffiert und abgeholt werden. Mit der Anschaffung des Fahrrads wurde nebst der zeitlichen Flexibilität zusätzlich ein Stück Selbständigkeit gewonnen. Werkhofleiter Werner Schellenberg will zur Kostenoptimierung das  Gefährt weiter zu Arbeiten einsetzen, die keiner Fahrzeugbewegungen der vorhandenen, schweren Lieferwagen bedürfen. Somit kommt die Anschaffung von Bike und Anhänger nebst den ökologischen auch den wirtschaftlichen Bedürfnissen entgegen.