Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Der neue Stadtrat konstituierte sich


Stadtammann Walter Sommer leitet die erste Sitzung des neu zusammengesetzten Stadtrats.

 

(11.06.2011) Der personelle Wechsel der Stadtbehörde brachte kaum Zeit zum Verschnaufen. Immerhin galt es, die neuen Stadträte in ihre Aufgaben einzuführen und trotzdem sich den laufenden und neuen Geschäften widmen zu können.

Dennoch nahm sich der Stadtammann anlässlich der ersten Sitzung der neuen Legislatur Zeit, die neuen Ratsmitglieder mit ihren Pflichten und Aufgaben vertraut zu machen, sie über die Stellung des Stadtrats im politischen Entscheidungsfindungsprozess zu orientieren und die Zusammenarbeit innerhalb des Rats aufzuzeigen.

Bereits bei der Besetzung der Kommissionen zeigten die neuen Stadträte Einigkeit und fühlten mit der Verteilung ihre Neigungen und Fähigkeiten richtig eingesetzt. Markus Birk wird als Vizestadtammann sowie als Präsident des Feuerwehr-Zweckverbands und der Feuerwehrkommission die Nachfolge von Daniel Koch antreten. Seine Mandate in der Bau- und Flurkommission, in der Finanzkommission sowie als Mitglied des Abwasserzweckverbands behält er bei.

Urban Brütsch ist neu Mitglied der Finanzkommission und wird den Stadtrat in der Kommission für Soziales, in der Energiekommission und als Delegierter des Abwasserzweckverbands vertreten.

Stefan Gränicher ist Mitglied der Vormundschaftsbehörde und der Finanzkommission. Er vertritt den Stadtrat als Delegierter des Feuerwehrzweckverbands und als Vertreter der Zivilschutzregion. Zudem prüft er zusammen mit Stadtschreiber Armin Jungi zu Handen des Stadtrats die Einbürgerungsgesuche.

Mirko Kelebuda wird die selbständige Kommission für Soziales sowie die Gemeindekonferenz Jugendarbeit präsidieren. In dieser Konferenz wird der Stadtrat weiter durch Urs Schum und Andreas Wenger vertreten sein.

Urs Schum vertritt den Stadtrat im Leitenden Ausschuss Jugend, im Vorstand der Freihandbibliothek sowie in der Forstkooperation.

Andreas Wenger ist Mitglied der Bau- und Flurkommission und der Feuerwehrkommission. Er vertritt den Stadtrat im Gemeindeführungsstab sowie in der First Responder Kommission.

Bis zur nächsten Sitzung bleibt noch offen, ob Markus Birk oder Urban Brütsch den Leitenden Ausschuss Jugend  präsidieren werden. Die detaillierte Kommissionsverteilung ist auf der Website www.diessenhofen.ch unter der Rubrik Politik und Verwaltung und der Unterrubrik Stadtrat ersichtlich.

Der neu zusammengesetzte Stadtrat ist überzeugt, mit dieser Verteilung seine Kräfte optimal und effizient in die anstehende Behördentätigkeit eingebracht zu haben und wird mit entsprechendem Einsatz am Wohlergehen des Rheinstädtchens und dessen Bevölkerung arbeiten.