Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Abstimmungen und Schulwahlen vom 3. März 2013

 

Die Stimmberechtigten der Stadtgemeinde Diessenhofen lehnen den Bundesbeschluss über die Familienpolitik ab und stimmen der Intiative über die Abzockerei und dem Raumplanungsgesetz sehr deutlich zu.

 

Jörg Sorg wird mit einem guten Resultat als Schulpräsident bestätigt. Die bsiherigen Behördemitglieder Gabriela Brütsch, Ruedi Müller und Andreas Pfenninger schaffen die Wiederwahl souverän. Hansreudi Stör erreicht als neues Behördemitglied ein sehr gutes Wahlresultat. Die Schlattingerin Anita Leemann wird mit 34 Stimmen Vorsprung auf Claudia Steiner ebenfalls in die Behörde gewählt. Die Schlatterin Claudia Steiner erreicht ebenfalls das absolute Mehr, scheidet jedoch überzählig aus. Katja Piatti Hanhart fiel mit 429 Stimmen deutlich aus der Entscheidung.

 

 Resultate der Abstimmungsvorlagen

 

 Schulwahlen