Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Die Fischerstube bedient auch im Sommer 2015 Besucher der Region Diessenhofen

 

 

Die AXA vermietet das Restaurant Fischerstube in Diessenhofen und stellt damit den Sommerbetrieb 2015 sicher.

Die AXA Winterthur hatte im April 2014 angekündigt, dass sie ihr Aus- und Weiterbildungszentrum Unterhof in Diessenhofen verkaufen und den Betrieb per Ende 2014 einstellen wird. Die AXA Winterthur hat sich bereits mit einigen Interessenten getroffen, um eine nachhaltige Nutzung der Liegenschaft zu finden. Zur Zeit steht jedoch noch kein Käufer fest. Um den Sommerbetrieb des Restaurants sicherzustellen, hat die AXA daher beschlossen, das Restaurant Fischerstube mit der beliebten Aussenterrasse entlang der Rheinpromenade für die Sommersaison 2015 zu vermieten.

 

Sommerbetrieb 2015 ist sichergestellt

Vergangene Woche wurde der Mietvertrag mit der Gastronomiefamilie Komani unterzeichnet. Diese führt u.a. in der Stadt Zürich das Restaurant Churrasco und LUV Drink & Dine. «Uns war es ein grosses Anliegen, dass das Restaurant Fischerstube während der Sommermonate für Besucher der Region Diessenhofen offensteht. Mit der erfolgreichen Vermietung der Fischerstube und der Rheinpromenade ist der Sommerbetrieb sichergestellt», sagt Ernst Schaufelberger, Leiter AXA Real Estate bei AXA Investment Managers.

 

Der Mietvertrag wurde am 10.12.2014 unterzeichnet und ist befristet von Frühling bis Herbst 2015. Voraussichtlich ab Ende März 2015 können Gäste der Region Diessenhofen im Restaurant Fischerstube Fleisch und Fischspezialitäten aus dem Hause Churrasco geniessen. Die Wiederöffnung des Restaurants wird, sobald das detaillierte Betriebskonzept ausgearbeitet ist, durch die neue Mieterin angekündigt.

 

Die Verkaufsverhandlungen für den Unterhof werden durch die AXA fortgeführt. Mit dem Verkauf der Liegenschaft will die AXA Winterthur die Grundlage für eine nachhaltige Nutzung und eine langfristige Lösung für die Region Diessenhofen schaffen.