Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Silvesterapéro vor dem Siegelturm

Die Tradition wird auch zu diesem Jahreswechsel weitergeführt. Der Stadtrat lädt die Bevölkerung recht herzlich unter den Siegelturm ein, um mit einem Gläschen Sekt oder einem warmen Punsch miteinander auf das neue Jahr anzustossen.
Immer mehr nehmen die Diessenhoferinnen und Diessenhofer die Gelegenheit wahr, sich am 31. Dezember eine halbe Stunde vor Mitternacht vor dem Siegelturm zu treffen. Nach einem gemütlichen Nachtessen zu Hause oder irgendwo mit Freunden tut einerseits der nächtliche Spaziergang recht gut andrerseits wächst in unserer schnelllebigen Zeit auch das Bedürfnis im Scheine einer Finnenkerze persönliche Kontakte zu pflegen. Dazu soll während einer knappen Stunde über den Jahreswechsel Gelegenheit geboten und eine Basis gelegt werden, die diesbezüglich guten Vorsätze bereits ansatzweise zu erfüllen.

Der Stadtrat freut sich auf Ihr Erscheinen und auf die Möglichkeit, Ihnen persönlich die besten Wüsche für das neue Jahr zu entbieten. Beginn des Apéros ist in der Silvesternacht um 23.30 Uhr. Ab 23.45 Uhr werden Sie durch ein Turmbläserduo vom Siegelturm begrüsst.

Feuerwerksverbot im Altstadtbereich   

Am Silvester herrscht im gesamten Bereich der Altstadt ein Verbot für das Abbrennen von Feuerwerk. Das Verbotsgebiet wird durch den Rhein, die Unterhofwiese, den Stadtgraben und den Rodenbrunnenweg bis zur Badi begrenzt.