Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Private und Firmen leisteten 2016 in Diessenhofen abermals mehr Steuern

Diessenhofen hat das Steuerjahr 2016 abgeschlossen. Der Gesamtertrag an Ortssteuern liegt gering über dem Erfolg des Vorjahres und nur 1,7 % unter dem Budget. Das Ergebnis reiht sich in einer langen Vergleichsperiode im obersten Bereich ein.

Die Einkommens- und Vermögenssteuern der natürlichen Personen nahmen 2016 um CHF 62‘327 zu und liegen höher denn je. Deutlich unter der Erwartung sind die Steuern früherer Jahre bzw. die Nachsteuern geblieben. Das Minus resultiert aus grossen Rückzahlungen zufolge der Differenz zwischen den provisorischen und definitiven Veranlagungen bei privaten Steuerzahlern.

Die Steuern der juristischen Personen übertreffen das Vorjahresresultat mit fast 7 %. Die Quellensteuern von Ausländern haben sich innert Jahresfrist um gut 10 % erhöht. Die offenen Ausstände der noch säumigen Zahler liegen für 2016 bei zufriedenstellenden 7,2 %.

Die Steuerkraft (Steuern à 100 % pro Einwohner) senkte sich nicht zuletzt zufolge der bis Ende 2016 erfreulich auf 3‘726 Personen gestiegenen Bevölkerung sowie der Rückzahlungen gegenüber dem Vorjahr um 1,8 % auf CHF 1‘874.43. Die Steuerkraft wird damit aber immer noch im kantonalen Schnitt oder darüber verbleiben. Das Resultat der Grundstücksgewinnsteuern liegt noch nicht abschliessend für das ganze 2016 vor.

Die Stadtverwaltung zieht die Steuern auch für den Kanton sowie die Kirch- und Schulgemeinden ein. Sie fakturierte im Jahr 2016 brutto in wiederholter Zunahme für alle Körperschaften Steuern von total rund CHF 19‘444‘762 oder 161‘924 mehr als 2015.

 

Ortssteuererträge Stadtgemeinde Diessenhofen 2016 in CHF

 

Rechnung 2016

Budget 2016

Rechnung 2015

ORTSSTEUERN total

3‘284‘929.85

3‘339‘000.00

3‘281‘428.95

Einkommens- und Vermögensteuern

2‘864‘896.30

2‘750‘000.00

2‘802‘569.50

Gemeindesteuern früherer Jahre

-78‘272.55

150‘000.00

34‘012.95

Quellensteuern von Ausländern

281‘657.40

280‘000.00

254‘620.60

Steuern juristischer Personen

230‘191.95

175‘000.00

215‘187.95

Erlass/Verluste

-13‘543.25

-20‘000.00

-24‘962.05