Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Wirtschaftsstandort

Wirtschaftsstandort Diessenhofen - ein attraktives Städtchen mit Perspektiven

Unsere sechs Pluspunkte als Wirtschaftsstandort

Die Stadt und ihre kooperative Behörde

Diessenhofen ist eine solide, steuergünstige Gemeinde. Die Wachstumskurve ist steigend. Angestrebt wird die Einheit von Arbeit und Wohnen am gleichen Ort. Der liberale Stadtrat hat sich bereits mehrfach als kooperativer Partner mit klarer Haltung bewiesen.

Der attraktive Standort

Diessenhofen ist ein Wirtschaftsschwerpunkt des Kantons Thurgau für Industrie und Gewerbe. Das Städtchen gehört aber in erster Linie zur Agglomeration und zum Wirtschaftsraum Schaffhausen. Die Stärken Diessenhofens sind die unterdurchschnittliche Steuerbelastung, die gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur und genügend Landreserven für das Gewerbe sowie ein attraktives Wohnen.

Die Wirtschaft - breit diversifiziert

Über 270 leistungsfähige Unternehmen in traditionell starken Industriesektoren sind in den Gewerbegebieten "Grossholz" (beim Bahnhof) und "Ratihart" (an der Umfahrungsstrasse) angesiedelt. Das Nebeneinander von Betrieben aus verschiedensten Branchen ermöglicht vielfältige Synergien. Der Schwerpunkt liegt bei der verarbeitenden Industrie (Metall, Kunststoff, Holz, Bau). Der Industrie- und Gewerbeverein zählt 200 Mitglieder.

Die fähigen Arbeitskräfte

In der Region Diessenhofen sind 1'900, zum Teil hochqualifizierte Leute in Industrie und Gewerbe beschäftigt, davon überqueren täglich viele Grenzgänger den Rhein. Die Mitarbeiter identifizieren sich in hohem Masse mit ihren Betrieben und zeichnen sich durch Einsatzfreude und Leistungsbereitschaft aus.

Die Verkehrslage - sehr gut erschlossen

Diessenhofen ist sehr nahe den Hochleistungsstrassen A4 und A81 und 7 km vom Cargo-Zoll Singen-Ramsen entfernt an der Seelinie gelegen. Die Bahn fährt im Halbstundentakt nach Schaffhausen und Stein am Rhein (je 10 km). Der Flughafen ist in 40 Minuten erreichbar. In Diessenhofen ist ein Taxibetrieb ansässig. Frauenfeld ist mit dem Bus erreichbar.

Der Lebensraum - Qualität vor Quantität

Diessenhofen ist mit seinen 3'600 Einwohnern als kantonales Regionalzentrum zur weiteren Entwicklung disponiert. Einkaufszentren (Coop, Migros, Top CC), viele Detailhandelsgeschäfte, zwei Kreisämter, zwei Banken, vier Ärzte, eine Apotheke, usw. befinden sich vor Ort. Das mittelalterliche Städtchen mit seiner schönen Umgebung und dem Rhein prägen die äusserst anziehende Erholungslandschaft.

Wir wollen mit Ihnen gemeinsam die Tradition mit dem Fortschritt verknüpfen. Sie sind uns herzlichst willkommen!