Am Rhy dihei - im Städtli willkomme

Zuzug - Wegzug

 

Umziehen leicht gemacht!

Bequem und in einem Schritt können Sie einen Umzug innerhalb der Schweiz mit eUmzug melden. Heimatscheine werden bei Bedarf automatisch zwischen den Gemeinden ausgetauscht. Ausländerausweise der Kategorie «EU/EFTA» werden nach wie vor im Original benötigt, damit die neue Adresse eingetragen werden kann.

 

ZUZUG

Die Einwohnerdienste führen das Einwohnerregister. Wer in eine politische Gemeinde zuzieht oder in eine andere politische Gemeinde wegzieht, hat dies innert 14 Tagen zu melden. Bei der persönlichen Vorsprache sind folgende Unterlagen mitzubringen:

 

Schweizer Bürgerinnen und Bürger

  • Heimatschein für die Niederlassung
  • Heimatausweis für den Wochenaufenthalt
  • Familienbüchlein (bei minderjährigen Kindern)
  • Krankenkassenpolice
  • Mietvertrag oder schriftliches Einverständnis der Verwaltung bei Untermiete

Ausländische Staatsangehörige

  • Reisepass oder Personalausweis
  • Ausländerausweis
  • Geburtsurkunde (Kopie genügt)
  • Eheschein (bei verheirateten Zuzügern)
  • Krankenkassenpolice
  • Mietvertrag oder schriftliches Einverständnis der Verwaltung bei Untermiete

WEGZUG / ABMELDUNG

Sie haben die Möglichkeit, sich persönlich am Schalter oder online abzumelden. Bei Wegzug ins Ausland ist eine persönliche Vorsprache erforderlich.

Bei der Abmeldung benötigen wir folgende Dokumente von Ihnen:

  • Schriftenempfangsschein für Schweizer
  • Ausländerausweis für Ausländer
  • neue Adresse

ACHTUNG: NUR FÜR VERMIETER !

Formular "Meldung Mieterwechsel"

 

Ihre Ansprechperson:

 

Carla Trostel

Leiterin Einwohnerdienste
Rathaus, Hintergasse 49
8253 Diessenhofen
+41 52 646 42 42

 

Anmeldung/Abmeldung Werke

Sowohl bei der Anmeldung als auch bei der Abmeldung ist
die Administratorin Werke im EG des Rathauses zu konsultieren.

 

Ihre Ansprechperson:

 

Marion Wenger

Administration Werke
Rathaus, Hintergasse 49
8253 Diessenhofen
+41 52 646 42 16